Dr. Max Arnold

Warum Kieferorthopäde?
Die Zahnmedizin von heute verbindet neue Technologie mit den Menschen um Ihre Gesundheit zu verbessern. Für mich ein extrem spannendes Umfeld. Was mich jedoch an der Kieferorthopädie besonders fasziniert, ist die Möglichkeit das Lachen, das Profil aber auch das Selbstbewusstsein eines Patienten zu verbessern. Wenn sich diese neue Harmonie im Lachen meiner Patienten einstellt, erinnere ich mich daran, für welch tolle berufliche Aufgabe ich mich entschieden habe! Das Arbeiten mit jungen Menschen macht mir zu dem sehr viel Spaß und was gibt es schöneres, als dafür mit einem ansteckenden Lächeln belohnt zu werden. Dann weiß ich, dass wir alles richtig gemacht haben.

Niederlassung in Hausach
Als Kind musste ich jeden Sonntag, von Lörrach aus, mit meinen Eltern im Südschwarzwald Wandern gehen. Das hat mir damals nicht immer gut gefallen. Aber meine Naturverbundenheit von heute, hat ganz bestimmt damals begonnen. Einige Jahre später ist es mir leicht gefallen das Kinzigtal als neue #heimat zu wählen. Nicht nur die Natur begeistert hier, sondern auch die Menschen mit Ihrem Einsatz in den großen und kleinen Betrieben im Tal. Innovation und modernste Technik sind hier genauso selbstverständlich wie die Forelle im Bach. Für mich eine traumhafte Umgebung!

Pläne für die Zukunft
Meine größte Aufgabe für die Zukunft sehe ich in der weiteren Verbesserung der Patientenversorgung mit innovativen und modernen Behandlungsmethoden. Ich freue mich ganz besonders auf diese dynamische Entwicklung in der Kieferorthopädie. Moderne, ganzheitliche und sanfte Kieferorthopädie darf nicht den großen Städten vorbehalten sein. Das ist mein Anliegen.

Ihr Dr. Max Arnold

Mein Lebenslauf in aller Kürze

  • Studium der Zahnmedizin in Freiburg mit Promotion
  • Vierjährige Spezialisierung zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie in Praxen in Offenburg und Freudenstadt
  • Klinikjahr als Teil der Weiterbildung am Uniklinikum Jena
  • Prüfung zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie
  • Oberarzt der Abteilung Kieferorthopädie am Uniklinikum Jena
  • Prüfungsberechtigung für das Fach Kieferorthopädie im Staatsexamen
  • Praxisvertretung in kieferorthopädischer Praxis in Denzlingen
  • Niederlassung in eigener Praxis in Hausach